Herbst 2016
 
  logo0000  
Newsletter
Brandenburger Köpfe

Herbst 2016
 
 
koepfe_sw
 
Das Wichtigste auf einen Blick:
Wer sagt was zu Brandenburg? Wer macht was in Brandenburg? Wer ist neu dabei?
 
 
 
 
 
Trauer um zwei große Brandenburger Köpfe
nl

Die deutsche Filmlandschaft trauert um zwei bedeutende Brandenburger Köpfe. Am 14. September starb Schauspieler Hilmar Thate (Foto rechts), dessen Karriere am Staatstheater Cottbus begann. Nur einen Tag später, am 15. September, starb der in Frankfurt (Oder) geborene Kinderfilm-Regisseur Rolf Losansky. Mit seinen Defa-Kinderfilmen wie „Ein Schneemann für Afrika“ (1977), „Moritz in der Litfaßsäule» (1983) oder «Das Schulgespenst“ war er bekannt geworden.  

» weiterlesen

 
 
"Peter Weiss 100. Potsdamer Positionen"
Peter Weiss, Foto von Dietbert Keßler (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons

Aus Anlass des 100. Geburtstages des 1916 in Nowawes geborenen Künstlers Peter Weiss finden in der Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam zahlreiche Veranstaltungen statt. Das Filmmuseum Potsdam, das Hans Otto Theater, die Universität, die Stadt- und Landesbibliothek sowie der Potsdamer Kunstverein präsentieren das facettenreiche Gesamtkunstwerk des Brandenburger Kopfes in Bild, Film, Wort und Schrift.

» weiterlesen

 
 
 
 
 
Brandenburger Köpfe - Roman und Portrait
Senkgarten, Foto von karstenknuth (Eigenes Werk (Originaltext: eigene Arbeit)) [Attribution], via Wikimedia Commons

Zwei neue Bücher von und über Brandenburger Köpfe erschienen in den vergangenen Wochen. Der in Potsdam aufgewachsene Eugen Ruge hatte 2011 für seinen Debüt-Roman "In Zeiten abnehmenden Lichts" den Deutschen Buchpreis erhalten. Nun legt er mit "Follower" die Fortsetzung des Romans über den fiktiven Enkel Nio in der Zukunft des Jahres 2055 vor.
Ein neues Portrait über den Bornimer Staudenzüchter und Gartenphilosophen Karl Foerster hat die Autorin Irmela Körner anhand der Erinnerungen von Zeitzeugen verfasst. Ergänzt werden die Erzählungen in "Karl Foerster. Der Stauden-Schöpfer" mit zahlreichen Fotografien seiner vielfältigen Gartenlandschaften und Karl Foersters Pflanzenzüchtungen.

» weiterlesen

 
 
 
 
 
Brandenburger Köpfe bei TULIP-Gala 2016
tulip-nl

Geld für einen guten Zweck sammeln und spenden, heißt es am 5. November 2016 bei der TULIP-Gala 2016. Franziska Knuppe, Axel Schulz, Anja Kling und  Matthias Platzeck werden als langjährige Unterstützer des Charity-Projekts "TULIP - Die Deutsche Parkinson Gala" für Menschen, die an Morbus Parkinson erkrankt sind, gemeinsam mit weiteren Brandenburger Köpfen wie Herbert Köfer, Steffen Freund und Jochen Kowalski in der Potsdamer Metropolishalle dabei sein.

» weiterlesen

 
 
 
 
 
"Grand Dame" der Paralympics beendet ihre Karriere
para

Eine große Karriere geht zu Ende - Behindertensporterlin Marianne Buggenhagen hat mit einer Silbermedaille im Diskuswerfen bei den Paralympischen Spielen in Rio ihre Karriere beendet. Für die "Grande Dame" der Paralympics war es bei ihrer siebten Teilnahme bereits die 14. Medaille, davon neun in Gold. Insgesamt holte sie 62. Medaillen bei Paralympics sowie Welt- und Europameisterschaften, davon 41 goldene.

» weiterlesen

 
 
 
 
 
Neu bei den Brandenburger Köpfen

der Fernsehproduzent Wolfgang Rademann, der Journalist Ernst Röhl, der Autor Heiner Müller, die Schauspielerinnen Käthe Reichel und Natalia Wörner, der Maler Rainer Ehrt, der Theologe Wolfgang Huber, der Schauspieler Alexander Schubert, die Gastronomin Sarah Wiener und der Musiker Toni Krahl

 
 
 
 
 
Neue "Liebeserklärungen" an Brandenburg
wolfgang-huber_nl

Lesen Sie was der ehemalige Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und "Neu-Lindower", Professor Wolfgang Huber, sowie der in Kleinmachnow lebende Künstler Rainer Ehrt über ihre Heimat Brandenburg sagen.

» weiterlesen

 
 
 
 
 
Geburts- und Gedenktage im Herbst 2016
heiko-maas_werner-schuering_NL

» weiterlesen

 
 
 
 
 
Fotonachweise
  • Beitrag "Trauer um zwei große Brandenburger Köpfe": Foto Rolf Losansky (von Immanuel Giel, eigenes Werk, via Wikimedia Commons) und Hilmar Thate (von Edmond.frederik, eigenes Werk, via Wikimedia Commons)
  • Beitrag "Peter Weiss 100. Potsdamer Positionen": Foto von Dietbert Keßler (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons
  • Beitrag "Neues Buch über Brandenburger Kopf": Senkgarten, Foto von karstenknuth (Eigenes Werk (Originaltext: eigene Arbeit)) [Attribution], via Wikimedia Commons
  • Beitrag "Brandenburger Köpfe bei TULIP-Gala 2016": Logo www.tulip-gala.org
  • Beitrag "Grand Dame" der Paralympics beendet ihre Karriere": Logo Rio 2016/Paralympics
  • Beitrag "Neue Liebeserklärungen an Brandenburg": Wolfgang Huber, von DeFontenelle (Eigenes Werk) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons
  • Beitrag "Geburts- und Gedenktage": Bundesjustizminister Heiko Maas, Foto BMJV/Werner Schuering
 
 
 
 
koepfe_sw_unten