Winter 2015
 
  logo0000  
Newsletter
Brandenburger Köpfe

Winter 2015
 
 
koepfe_sw
 
Das Wichtigste auf einen Blick:
Wer sagt was zu Brandenburg? Wer macht was in Brandenburg? Wer ist neu dabei?
 
 
 
 
 
Dresen und Kohlhaase auf der Berlinale
Andreas Dresen, Foto Volker Tanner

Zehn Tage lang drehte sich in Berlin bei den 65. Internationalen Filmfestspielen Berlin alles um das Thema Film. Rund 400 Streifen verschiedener Genre, zumeist Europa- oder Weltpremieren, wurden bis zum 15. Februar, begleitet von zahlreichen Sonder- veranstaltungen, gezeigt.

Im Wettbewerbsprogramm vertreten war der Potsdamer Regisseur und Brandenburger Kopf Andreas Dresen mit seinem Film “Als wir träumten” (“As We Were Dreaming”) nach dem gleichnamigen Roman des Leipzigers Clemens Meyer.
weiterlesen

 
 
 
 
 
BUGA 2015 und Brandenburger Köpfe
Mutige_Flieger_in_Stoelln, Foto BUGA-Zweckverband

Vom 18. April bis zum 11. Oktober findet in der Havelregion die Bundesgartenschau 2015 statt. Einmalig in ihrer Art umfasst die BUGA in diesem Jahr fünf Standorte in unserem Bundesland sowie beim Nachbarn in Sachsen-Anhalt.

Drei der vier BUGA-Standorte in Brandenburg berühren dabei - mal mehr mal weniger - auch Brandenburger Köpfe, so auch Stölln. Hier auf dem Gollenberg führte der Flugpionier und Brandenburger Kopf Otto Lilienthal von 1893 bis 1896 seine beeindruckenden Flugversuche durch. Gedenkstein und "Lady Agnes", ein nach Lilienthals Frau benanntes Langstreckenflugzeug vom Typ Iljuschin Il-62, erinnern im Fliegerpark an Otto Lilienthal...
weiterlesen

 
 
 
 
 
Brandenburger Köpfe in Aktion
Roter Teppich, Foto lichtkunst.73 /pixelio.de

In den kommenden Wochen gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen im Land mit und von Brandenburger Köpfen. So findet u .a. am Mittwoch, 18. Februar um 20 Uhr im Potsdamer Kino "Thalia" eine große Galavorstellung zum Berlinale-Film "Als wir träumten" mit Regisseur Andreas Dresen und Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase statt.

Schauspieler, Sänger und Maler Armin Mueller-Stahl wird am Freitag, 20. März um 20 Uhr im Brandenburger Theater im CulturCongressCentrum in Brandenburg an der Havel ein Studiokonzert zu seiner aktuellen CD „Es gibt Tage...“.
weiterlesen

 
 
 
 
 
Neu bei den Brandenburger Köpfen

die Schauspieler Florian Lukas und Fritz Marquardt, der Ohropax-Erfinder Maximilian Negwer, der Entdecker Hermann von Wissmann, der Botaniker Christian Konrad Sprengel, die Bildhauer Albert August Manthe und August Julius Streichenberg, die Sportler Frank Luck und Gerhard Bowitzky, der Dichter Christian Morgenstern und der Hauptinitiator der Gründung des FC Bayern München Franz Adolf Louis John

 
 
 
 
 
Neue "Liebeserklärung" an Brandenburg
Sebastian_Brendel, Foto wikimedia.org/Kanuoli

Der zweifache Kanu-Weltmeister Sebastian Brendel, geboren in Schwedt (Oder) und in Potsdam zu Hause, gibt Sportliches über Brandenburg zu Protokoll:

„Ich lebe gern in Brandenburg, weil ich als Kanute hier gute Trainingsgewässer und -bedingungen habe.“

 
 
 
 
 
Geburts- und Gedenktage im Winter 2015

Christian Thomasius

weiterlesen

 
 
 
 
 
Bildnachweise

Beitrag "Berlinale 2015": Andreas Dresen/Volker Tanner; brandenburg.de

Beitrag "BUGA 2015 und Brandenburger Köpfe: Mutige Flieger in Stoelln/BUGA-Zweckverband

Beitrag "Brandenburger Köpfe in Aktion": Roter Teppich/lichtkunst.73/pixelio.de

Beitrag "Neue Liebeserklärungen an Brandenburg": Sebastian Brendel/wikimedia.org/Kanuoli

Beitrag "Geburts- und Gedenktage": Bildnis - Fotografische Reproduktion Christianus Thomasius/wikimedia.org, Johann Christian Heinrich Sporleder

 
 
 
 
koepfe_sw_unten