Bernhard Robben (*1955)

Literarischer Übersetzer (u. a. Salman Rushdie, Ian McEwan), für sein Lebenswerk u. a. mit dem „Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis“ ausgezeichnet, lebt in Brunne, dort von 1995 bis 2003 ehrenamtlicher Bürgermeister

„Als ich 1991 aus Berlin ins Umland zog, nach Brunne, einem kleinen Dorf im havelländischen Luch, war es für mich wie eine Heimkehr in jene Gegend im Emsland, in der ich aufgewachsen bin, eine Heimkehr über Zeit und Raum hinweg in ein weites, offenes Land, das ich nicht mehr missen möchte.“


Literatur auf einer größeren Karte anzeigen

Ähnliche Einträge