Dr. Jürgen Eschert (*1941)

Kanute, Goldmedaille im Einer-Canadier bei den Olympischen Spielen 1964, langjähriger Vorsitzender des Kanu-Clubs Potsdam im OSC, Initiator des jährlichen Drachenboot-Cups, der Potsdamer Wasserspiele (seit 1997) und des Potsdamer Kanal-Sprints (seit 2005)

Brandenburg ist ein Land des Sports, Potsdam eine Stadt des Wassersports und nicht erst seit den Olympischen Spielen 2012 in London, wo die Potsdamer Kanuten 3 Gold- und eine Silbermedaille errangen.
Schon 1925, als der Luftschiffhafen an der Havel zum größten Sportpark der Weimarer Republik umgebaut wurde, fand die erste Wassersportausstellung hier statt und Ruderer, Kanuten und Segler haben seither bis heute dort ihr zu Hause und genießen Weltruf.
Wasser, Wald und Schlösser und der Wassersport bildeten immer eine unzertrennliche Einheit in Brandenburg und sind sein Markenzeichen.
Die Havel mit ihren unendlichen vielen Seen war immer das Band, was die Regionen und die Menschen zusammen brachte.
Ich bin stolz, ein „Havelländer“ zu sein.


Sport auf einer größeren Karte anzeigen

Ähnliche Einträge