Isaac Levin Joel (um 1712-1785)

Unternehmer, gründete 1746 eine Seidenmanufaktur in Potsdam, bekam 1758 von König Friedrich II. das Jagdschloss Glienicke geschenkt, wo er handbemalte und gedruckte Wachstuchtapeten vornehmlich für den Adel produzierte, förderte mit seinen Unternehmungen den wirtschaftlichen Aufschwung Potsdams, dort auch gestorben


Wirtschaft auf einer größeren Karte anzeigen

Ähnliche Einträge