Kurt Mühlenhaupt (1921-2006)

Maler, Bildhauer und Schriftsteller, Mitglied der 1972 gegründeten Künstlergruppe der „Berliner Malerpoeten“, Kreuzberger Original, geboren während einer Bahnfahrt von Berlin nach Prag in der Nähe von Klein Ziescht/Teltow-Fläming, lebte seit 1991 in Bergsdorf bei Zehdenick, wo er den Sommersitz der Grafen zu Eulenburg zu einem Atelierhaus umbaute, heute Museum


Kunst auf einer größeren Karte anzeigen

Ähnliche Einträge