Rolf Henrich (*1944)

Regimekritiker der DDR, 1989 erschien sein Buch „Der vormundschaftliche Staat. Vom Versagen des Sozialismus“, lebt in Eisenhüttenstadt

„Dass im Zeitalter der Globalisierung noch Heimat sein kann, hängt davon ab, ob und wie wir das Eigene Brandenburgs wertschätzen und das Heimische zu bewahren wissen.“


Politik auf einer größeren Karte anzeigen

Ähnliche Einträge