Berliner Sechstagerennen mit Maximilian Levy

Bahnradsprinter Maximilian Levy geht am Donnerstag  beim 108. Berliner Sechstagerennen an den Start und will dort seinen achten Titel im Sprint holen.

Rückblickend unvergessen sein Start vor zwei Jahren, als er zwölf Tage vor den Sixdays Berlin beim Training in Frankfurt (Oder) stürzte, sich dabei das Schlüsselbein brach und trotzdem dann an den Start ging und seinen siebten Titel gewann. Anschließend musste er zwar mehrfach operiert werden, aber er setzte seine sportliche Karriere fort.

Sportfotograf Petko Beier begleitete Maximilian Levy in diesem Schicksaljahr  rund um das 106. Berliner Sechstagerennen. So gibt es den Sportler im Hotel, beim Essen , beim Training, auf der Bahn, mit den Fans, mit Sponsoren, bei Pressekonferenzten zu sehen. Aber auch beim Sturz im Velodrom auf der Bahn war der Fotograf dabei.

Weitere Informationen und das Bucht gibt es auf www.maximilian-levy.de

2019-01-22T09:34:17+00:0022. Januar 2019|Schlagwörter: , , , |