Aktuelles2017-12-29T13:09:29+01:00

Aktuelles

Woidke gratuliert Sportreporter-Legende Heinz-Florian Oertel zum 95. Ehrentag

Ministerpräsident Dietmar Woidke gratuliert der Sportreporter-Legende Heinz-Florian Oertel zu dessen 95. Geburtstag am 11. Dezember. In einem Glückwunschschreiben an den Fernsehliebling der Sportfans des damaligen DDR-Fernsehens schreibt Woidke:

„Für viele Brandenburgerinnen und Brandenburger waren sie die Stimme des DDR-Sports. Sie haben die Menschen aus ihren Wohnzimmern, vor den Radioapparaten und Fernsehgeräten direkt hinein ins turbulente Sportgeschehen mitgenommen, „nah heran“ an ihre Idole und Lieblingsvereine. Millionen Menschen hingen an Ihren Lippen. Mit Ihrer unverkennbar sonoren Stimme, mit Ihrer mitreißenden Leidenschaft und der anschaulichen wie präzisen Beschreibung von sportlichen Höchstleistungen kreierten Sie Bilder vor dem inneren Auge.

Für mich waren und bleiben Sie ein herausragender Kommentator und Moderator in Funk und Fernsehen, der durch unglaubliches Detailwissen und große Emotionalität die Menschen in seinen Bann zieht. Als Ministerpräsident Brandenburgs freue ich mich deshalb besonders, dass Sie, in Cottbus geboren, ein „Brandenburger Kopf“ sind, quasi ein Botschafter unseres Landes.

Für Ihren Ehrentag wünsche ich Ihnen Freude im Kreis Ihrer Lieben und vor allem persönliches Wohlergehen. Bleiben Sie gesund!“

Heinz Florian Oertel wurde am 11. Dezember 1927 in Cottbus geboren. Er war bei den Zuschauern des DDR-Fernsehens und den Rundfunkhörern gleichermaßen sehr populär. 17 Mal wurde er als Fernsehliebling des Jahres ausgezeichnet.

 

 

Nach oben