Chris Doerk beim “Guben-Talk”

Talk des Fabrik e.V. heißt eine noch junge Veranstaltungsreihe des Vereins.

Nachdem u.a.  Gregor Gysi und Jens Weißflog zu Gast waren, wird am 16. Mai Schlagerlegende Chris Doerk Gast des “Guben-Talk”  im Volkshaus in Guben sein und aus ihrem beruflichen und privaten Leben erzählen.

Chris Doerk gehörte zu den beliebtesten und erfolgreichsten Sängerinnen der DDR und hat sich auch auf Kuba und in anderen Ländern als Künstlerin einen Namen gemacht. Ihre Leidenschaft gehörte immer dem Schlager, dem Chanson, dem Rocksong, der Bühne oder auch der Schauspielerei.

Bereits in den 60er-Jahren avancierte sie zum Publikumsliebling, stürmte Hit und Schlager-Paraden und hat mit „Heißer Sommer“ an der Seite von Frank Schöbel schließlich Kultstatus in einem der bekanntesten DEFA-Filme erlangt. Als Schauspielerin wirkte sie weiterhin in „Nicht schummeln, Liebling!“ und „East Side Story“mit. Chris Doerk verkörpert DDR-Musikgeschichte und galt gemeinsam mit Frank Schöbel über viele Jahre als das Traumpaar in der Unterhaltungsbranche. Im MDR-Fernsehen moderierte Chris Doerk mehrere Themenabende.

Weitere Informationen: www.fabrik-ev.de

2018-05-02T12:37:45+00:003. Mai 2018|Schlagwörter: , , |