Jochen Kowalski bei Jüdischen Kulturtagen

Am Mittwoch (7.11.) gibt der Havelländer Countertenor Jochen Kowalski ein Konzert  im Rahmen der Jüdischen Kulturtage Berlin.

Jochen Kowalski ist nicht zum ersten Mal Gast bei den Jüdischen Kulturtagen Berlin, aber diesmal können die Konzertbesucher die kongeniale Zusammenarbeit zwischen ihm und dem Salonorchester Unter’n Linden der Staatskapelle Berlin erleben. Gemeinsam stellen sie unter dem Titel “Niemand kann so zärtlich sein wie du…” Werke bekannter – aber auch unbekannter – jüdischer Komponisten vor.  Klassische und unterhaltsame sowie besinnliche und ausgelassene Musik jüdischer Komponisten von Felix Mendelssohn Bartholdy über Anton Rubinstein bis zu Paul Dessau, Kurt Weill, Mischa Spoliansky, Max Kowalski, Paul Abraham sowie Vater und Sohn Hollaender werden in diesem ganz besonderen Konzert erklingen.

Weitere Informationen: www.jochen-kowalski.de

2018-11-06T10:17:43+00:006. November 2018|Schlagwörter: , |