Lesung mit Juli Zeh in der Prignitz

Am Freitag (23. November) ist Schriftstellerin Juli Zeh zu Gast in Perleberg.

In der Aula des Gymnasiums an der Puschlinstraße wird sie auf Einladung des Bürgervereins Perleberg ab19 Uhr eine Mischung aus Lesung und Podiumsdiskussion gestalten.

Juli Zeh wird ihr neues Buch „NEUJAHR“ vorstellen und auf der Bühne mit Perlebergs Bürgermeisterin Annett Jura sowie zwei Schülerinnen diskutieren.  Für Schüler und Schülerinnen ist die Veranstaltung an diesem Abend frei.

Weitere Informationen: www.stadt-perleberg.de

2018-11-19T15:02:13+00:0019. November 2018|Schlagwörter: , , |