Michael Hirte feiert 10-jähriges Bühnenjubiläum

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass der Brandenburger Mundharmonika-Spieler Michael Hirte bei RTL mit dem Lied “Ave Maria” zum Gewinner der zweiten – zum “Supertalent” – gekürt wurde.

Seitdem ist das  Leben des ehemaligen Straßenmusikers nicht mehr so wie es war:  Neben zahlreichen Auftritten und Konzerten hat der “Mann mit der Mundharmonika” jedes Jahr ein neues Album mit wunderschönen Mundharmonika-Interpretationen herausgegeben.  Dutzende Gold- und Platinauszeichnungen sowie mehrere ECHO-Nominierungen belegen seine Erfolgsgeschichte.

Aufgrund privater Entwicklungen jetzt in Thüringen lebend, kehrt der gebürtige Spremberger anlässlich seines 10-jährigen Bühnenjubiläums in sein Heimatland Brandenburg  zurück und wird dieses am 31. Oktober 2018 im Potsdamer Nikolaisaal mit seinen Gästen, darunter  Kathy Kelly, Dirk Michaelis, Udo Wenders, Vanessa Calcagno, Simone Oberstein, Michael Holderbusch und Die Dorfrocker, sowie seinem treuen Publikum feiern.

Weitere Informationen: www.michaelhirte.de und www.nikolaisaal.de

2018-07-26T10:35:04+00:0026. September 2018|Schlagwörter: , , , |