Neuer Kinofilm von Andreas Dresen

Auf den Kinoleinwänden Deutschlands ab dem 23. August zu sehen, ist der neue Film “Gundermann” von Regisseur Andreas Dresen.

Mit viel Fingerspitzengefühl inszenierte Andreas Dresen ein humorvolles Porträt des Liedermaches Gerhard “Gundi” Gundermann, der nach dem Mauerfall Lieder schreibt und Bagger fährt, als Sprachrohr für seine Kollegen unter Tage schreit und sie als Stasi-Spitezl über die Klinge springen lässt. Gespielt wird der “singende Baggerfahrer” von Alexander Scheer.  Gedreht wurde unter anderem in Leipzig, Bad Muskau und im Lausitzer Tagebaugebiet.

Weitere Informationen: www.gundermann-derfilm.de

2018-08-20T10:52:07+00:0022. August 2018|Schlagwörter: , , |