Project Description

Christine Stüber-Errath (*1956)

Eiskunstläuferin, Weltmeisterin 1974, Europameisterin 1973 bis 1975, Olympiabronze 1976, Fernseh-Moderatorin, Autorin (“Meine erste 6,0: Die beeindruckende Lebenskür der Christine Stüber-Errath”), ihre Karriere war u.a.  Grundlage für den Fernsehfilm „Die Anfängerin“ (Ausstrahlung 2019 auf ARTE und ZDF),  geboren in Berlin, lebt in Wildau

Als waschechte Berlinerin hätte ich nie gedacht, dass ich einmal in Wildau glücklich sein werde. Doch das Leben schreibt die schönsten Geschichten: 2006 musste ich wegen einiger Zahnprobleme zum Kieferorthopäden. Da meine beiden Kinder schon in Königs Wusterhausen von Dr. Paul Stüber behandelt wurden, stellte ich mich dort in der Praxis vor. 15 Jahre hatte ich Dr. Stüber nicht gesehen.

Und es gibt sie offenbar tatsächlich die “Liebe auf den ersten Blick”. Denn es traf uns beide ganz aus heiterem Himmel, im kalten Februar des Jahres 2006. Schon im März packte ich meine Koffer und zog von Berlin nach Wildau. Im September 2006 feierten wir Hochzeit – in der Stadt der Liebe – in Venedig.

Meine neue Heimat mag ich sehr. Die herzlichen Menschen, die wunderschöne Natur, die zauberhaften Ausflugsziele, die großartigen Einkaufsmöglichkeiten und die beste Curry-Wurst der Welt – die Kanalwurst in Königs Wusterhausen. Hier bleibe ich!!!

www.christine-errath.de