Projekt Beschreibung

Rainer Ehrt (*1960)

Maler, Grafiker und Cartoonist, seine satirischen Zeichnungen finden sich in allen überregionalen deutschen Zeitungen wie ZEIT oder Süddeutsche Zeitung, begann seine Karriere als Grafiker am Hans Otto Theater in Potsdam, lebt in Kleinmachnow

Im Harz geboren, im Anhaltinischen studiert, in Brandenburg sehr gut gelandet…

Große Neugierde, Glienicker Brücke

Hier an der Spitze dreier Seen
Fluchtpunkt Ost West
Terrasse der Gaffer
Sitz ich:
Die Brücke Prunkstück aus Eisen
Genietet verschweißt letzte Sehne
Zweier einst zerrissener Glieder
Mürbes Denkmal der geteilten Welt
Zwischen Prinzen-Paradies, antikischem
Spielplatz abgelebter Hohenzollern
Und Kasernenstadt, neu ziseliert

Hier am geschäftigen Engpass
Windigem Scheidepunkt
Luftigem Hohlweg
Sitz ich:
Grübelnd was war
Zweifelnd was bleibt
Neugierig was kommt

(Rainer Ehrt: „Preußische Landfahrten“ Dahlemer Verlagsanstalt)

www.rainerehrt.de



Kunst auf einer größeren Karte ansehen