Woidke gratuliert Max Moor zum 60. Geburtstag

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem Fernsehmoderator Max Moor zu dessen 60. Geburtstag am Dienstag (1. Mai) gratuliert und ihm für sein Brandenburg-Engagement gedankt.

Woidke würdigt Moor als „einen der prominentesten Medien-Köpfe im deutschsprachigen Raum“. In einem Glückwunschschreiben heißt es:

 Um so vielen Rollen gerecht werden zu können, bedarf es Kraftquellen. Eine davon ist Ihre Arbeit als Landwirt und das Leben in der brandenburgischen Provinz. Kein Wunder, Hirschfelde ist ein herrliches Fleckchen und Ihr Bio-Bauernhof hat sich längst zur Institution entwickelt. Ein so komplexes Projekt wie einen landwirtschaftlichen Betrieb ins Werk zu setzen, ist immer auch ein Versprechen gegenüber der Region und den dort ansässigen Menschen.

Die brandenburgische Landesregierung wertschätzt und begrüßt Ihr Engagement in und für Brandenburg. Meine Glückwünsche sind deshalb verbunden mit einem herzlichen Dankeschön und der Hoffnung, Sie auch weiterhin als beseelten Brandenburg-Botschafter an unserer Seite zu haben.“

2018-04-30T15:45:43+00:0030. April 2018|Schlagwörter: , , |