Woidke gratuliert Manfred Wolke zum 75. Geburtstag

„Olympiasieger und Meistermacher“

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem Box-Olympiasieger und der Boxtrainer-Legende, Manfred Wolke, aus Frankfurt (Oder) zu dessen 75. Geburtstag am kommenden Sonntag die besten Wünsche übermittelt. In dem Glückwunschschreiben würdigte er die großen Verdienste des Jubilars um den Boxsport.

Wörtlich heißt es: „Sie haben diesen athletischen Sport in Deutschland aus einem Nischendasein wieder mit ins Rampenlicht geholt. Besonders mit Ihren Frankfurter Schützlingen Henry Maske und Axel Schulz wurden neue Idole geboren, die vielen jungen Nachwuchsathleten Vorbild waren und noch heute sind. Als Meistermacher haben Sie daran einen großen Anteil, denn Sie lehrten Ihre Sportler, stets mehr als Geraden und Haken zu schlagen.“ Woidke betonte, das Lebenswerk von Manfred Wolke sei in dessen Heimat Brandenburg gut aufgehoben und bleibe unvergessen.

2018-01-12T16:18:32+00:00 12. Januar 2018|Schlagwörter: , , |